:: Vereinsreise ::

23.September 2017


Riederalp/Aletschgletscher



 

Am 23. September trafen wir uns zum 2-tägigen Vereinsausflug in die Riederalp/Aletschgletscher. Auf dem Programm stand ein Besuch im Alpmuseum. Roberta führte uns durch die Ausstellung und versetzte uns zurück in vergangene Zeiten. Beim anschliessenden Apéro mit Walliser Spezialitäten bedankten wir uns gesanglich mit dem Lied „Weischus dü“. Fröhlich ging der Tag weiter im Hotel, wo uns Hensi und Johnny am Stammtisch überraschten. Nach einem feinen 3-Gänger liessen wir das Hotel mit Tanz und Gesang erbeben und liessen uns zu einer kurzen Nachtruhe nieder. Denn schon um 6 Uhr in der Früh ging es weiter in Richtung Villa Cassel. Von dort aus machten wir uns auf, um wilde Tiere zu beobachten. Das anfänglich skeptisch betrachtete Schweigegebot war dann auch gar nicht so schwierig einzuhalten, und wir durften uns an verschiedenen Wildrufen erfreuen. Beim anschliessenden Frühstück zurück im Hotel waren dann alle wieder munter und wir machten uns mit Drussberg Reisen auf zur fröhliche Heimfahrt.